Federica Alfano

Soprano (YAP)

events

  • Sacerdotessa in "Aida"
    Palau de les Arts Valencia - Feb. 25, 28; Mar. 2, 5, 9, 2016
  • Dama in Verdi's "Macbeth"
    January 21-29, 2017 Teatro Massimo di Palermo

Biography

Federica Alfano wurde 1991 in Palermo geboren und begann im Alter von elf Jahren mit der Gesangsausbildung in ihrer Heimatstadt. Sie besuchte Meisterkurse bei Romolo Guglielmo Gazzani und Renato Bruson und studiert derzeit bei Elisabeth Schmidt. 

2013 wurde sie an das "Centre de Perfeccionament Plácido Domingo" im Palau de les Arts Reina Sofía in Valencia engagiert, wo sie die Alinda in Vivaldis L'Incoronazione di Dario unter dem Dirigat von Federico Maria Sardelli sang. In Valencia war sie außerdem in der Produktion von Romancero Gitano zu erleben. 

2014 debütierte Federica Alfano beim Alten Musikfestival in Innsbruck als Cefalo in Domenico Scarlattis Narciso unter dem Dirigat von Fabio Biondi und der Regie von Davide Livermore. 

Auch in der Saison 2014/15 ist sie am Centre de Perfeccionament Plácido Domingo im Palau de les Arts Reina Sofía in Valencia engagiert und singt dort in Nit a les Arts, in Vivaldis Juditha Triumphans (Abra) unter Federico Maria Sardelli, Qué son las nubes (Konzert mit Mozart Arien), Narciso (Cefalo) unter Juan Luis Martínez und Davide Livermore und in Konzerten mit Plácido Domingo und Carlos Alvarez. In Valencia hat sie auch in der Rolle der Norma für Mariella Devia gecovert. 

Engagements in der Saison 2016/17: Cover von Norma am Teatro Bellini di Catania; Dame in Macbeth in der Neuinszenierung von Emma Dante am Teatro Massimo di Palermo; Elvira in Don Giovanni am Teatro Bellini di Catania. 

Engagements in der Saison 2015/16: Dame in Macbeth mit Placido Domingo in der Titelrolle, Sacerdotessa in Aida und cover von Ilia in Idomeneo am Palau de les Arts in Valencia.  

Federica Alfano war Preisträgerin bei verschiedenen Wettbewerben wie z.B. beim Concorso Nazionale per Giovani Musicisti "Ars Musica" in Palermo, wo sie den zweiten Preis gewann, und beim Concorso Lirico Internazionale Voci del Mediterraneo, wo sie den dritten Preis und einen Spezialpreis gewann. Ihre erfolgreiche Teilnahme am Concorso Salvatore Cicero per Giovani Cantanti Lirici im Teatro Politeama in Palermo brachte ihr die Mitwirkung an diesem Haus in Mozarts Le nozze di Figaro in der Partie der Gräfin ein. Auf derselben Bühne sang sie die Bianca und die Gabriella in Puccinis La Rondine und das Sopransolo in einer Aufführung von Orffs Carmina Burana.

Weitere Engagements führten die junge Sängerin an das Teatro Antico in Taormina im Rahmen des Festivals "Taorte", an das Teatro Manoel in Malta, wo sie die Lauretta in Puccinis Gianni Schicchi interpretierte und an das Teatro Politeama in Palermo, wo sie die Partie der Anna in Donizettis Maria Stuarda und die V. Magd in Strauß Elektra unter dem Dirigat von Dietfried Bernet sang

BELLINI: Norma

DONIZETTI: Le convenienze e inconvenienze teatrali (Luigia) - L’Elisir d’amore (Giannetta) - Maria Stuarda (Anna Kennedy)

FAURÉ: Requiem

MOZART: Le nozze di Figaro (Contessa) - Idomeneo (Ilia) -  Don Giovanni (Donna Anna)

ORFF: Carmina Burana

PUCCINI: Gianni Schicchi (Lauretta) - La Rondine (Bianca/Gabriella)

D. SCARLATTI: Narciso (Cefalo)

VERDI: Macbeth (Dama) - Aida (sacerdotessa)

VIVALDI: L’incoronazione di Dario (Alinda) - Juditha Triumphans (Abra)

STRAUSS: Elektra (V. Magd)

Abra in "Juditha Triumphans" - Valencia

 

"Federica Alfano fraseó con delicateza" Levante (Alfredo Brotons)

Audio & Video
As Cefalo in "Narciso" by Domenico Scarlatti
Images
Dama di Lady Macbeth in "Macbeth" Dama di Lady Macbeth in "Macbeth" After Macbeth with Placido Domingo Alfano - Domingo In concert - Valencia Cefalo in Domenico Scarlatti's "Narciso"  Alinda in "L'incoronazione di  Dario" Cefalo in Domenico Scarlatti's "Narciso" Cefalo in Domenico Scarlatti's "Narciso"